Sie sind hier

Abo

Filmkritik

"Hillbilly Elegy": Laut statt stark

In den USA ist die Geschichte rund um eine weisse Arbeiterschicht-Familie als Erklärung für den Trumpismus gefeiert worden. Nun ist die Buchverfilmung da. Glenn Close überragt dabei alle. Als Ganzes kann das Werk aber nicht überzeugen.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.