Sie sind hier

Abo

Tom Lüthi stürzt – Marquez baut WM-Führung aus

Motorrad Für Tom Lüthi endete ein schwieriges GP-Wochenende in Brünn im Kiesbett. Der 32-jährige Emmentaler schied im Grand Prix von Tschechien in der vierten Runde aus und liegt in der WM-Wertung nun 33 Punkte hinter dem siegreichen Spanier Alex Marquez.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.