Sie sind hier

FC Biel

Knappe Niederlage gegen Basels U21

Der FC Biel hat das Testspiel gegen das Basler U21-Team aus der Promotion League mit 0:1 verloren. Die Partie wurde in der Tissot Arena ausgetragen.

Zurück in der Tissot Arena: FC Biel im Testspiel gegen das U21-Team des FC Basel./Copyright: Francisco Rodriguez

Erstmals seit dem 27. Oktober 2019 und dem 0:3 in der 1.-Liga-Meisterschaft gegen den Luzerner Nachwuchs ist der FC Biel wieder einmal in der Tissot Arena angetreten. Dabei setzte es für die Bieler in der Vorbereitungspartie gegen das Basler U21-Team aus der Promotion League eine knappe 0:1-Niederlage ab. Auch die Gastgeber besassen vor 202 Zuschauern und bei grosser Hitze Torchancen, gingen aber damit zu leichtsinnig um. Der Oberklassige zeigte sich lauffreudig und erzielte in der 66. Minute nach einem schnellen Konter nicht unverdient durch Vesco das letztlich entscheidende 1:0. Letzter Testspielgegner des FC Biel ist am Samstag in einer Woche Moutier, ehe es dann am 15. August zuhause gegen Delémont um Meisterschaftspunkte geht. fri

Mehr zum FC Biel mit Stimmen im BT vom Montag und im E-Paper

Nachrichten zu Aktuell »