Sie sind hier

EHC Biel

Oliver Kamber geht zu Ambri - Daniel Steiner kommt

Oliver Kamber verlässt den EHC Biel Ende Saison in Richtung Ambri-Piotta. Den entgegengesetzten Weg geht der Stürmer Daniel Steiner, er unterschrieb für die kommenden zwei Saisons beim EHC Biel.

Oliver Kamber vom EHC Biel (links) im Spiel gegen seinen zukünftigen Arbeitgeber HC Ambri-Piotta, Bild: Keystone

Wie der 35-jährige Oliver Kamber gegenüber dem Bieler Tagblatt gestern bestätigte, wird er den EHC Biel Ende Saison verlassen. Sein Abgang stand bereits seit einiger Zeit im Raum, wurde jedoch vom HC Ambri-Piotta noch nicht offiziell kommuniziert.

Dass eine Vertragsverlängerung beim EHC Biel scheiterte, lag auch daran, dass Routinier Kamber der Zweijahresvertrag erst nach dem Interesse anderer Klubs angeboten wurde. Mehr dazu lesen Sie im Kommentar von Moritz Bill.

Daniel Steiner kommt für zwei Jahre
Den umgekehrten Weg vom HC Ambri-Piotta zum EHC Biel geht Daniel Steiner. Der torgefährliche Angreifer spielte in seiner Karriere bereits für die SCL Tigers, ZSC Lions, Lakers, Lugano und während seinem Übersee-Abstecher auch 28 AHL-Partien.

In der laufenden Saison erzielte der 34 Jahre alte Steiner in 41 Partien 14 Tore und 10 Assists. mt

 

Verwandter Artikel:

Abgang Oliver Kamber: Ein mutiger, doch richtiger Entscheid

 

Kommentare

Motzer

@Gruyff: welches Gejammer? 1. ist jede neue Verpflichtung ein Gewinn und 2. ist jeder Abgang ein Verlust. Wäre ja tragisch, wenn bei einem Wegzug eines solch guten Spielers (a.m.S. vergleichbar mit Wyser letzte Saison) niemand enttäuscht wäre..! Oder freut dich das etwa? Das Kamber in einem Jahr plötzlich unter dem Niveau-Schnitt der Bieler Stürmer liegt, darf man nun wirklich in Frage stellen. Und somit gab wohl alleine das Geld den Ausschlag. Dies erstaunt auch etwas, da Steiner wohl ebenso seinen Preis haben dürfte und auch schon 34. Jahre alt ist. Darüber darf durchaus diskutiert werden. Auch wenn man in den Staff des EHCBs Vertrauen hat... Wenn dich dieses Gejammer nervt, brauchst du's weder zu lesen noch etwas zu schreiben!


Cruyff14

Immerhin mal einer der schiessen kann


Cruyff14

Ach wie ist das schön alle jahre das gejammer


Motzer

Beide Spieler lagen wohl finanziell nicht drin..! Obschon sie sich gut kennen und sicher nichts dagegen gehabt hätten, zusammen zu spielen, schade! Einfache Rechnung: Wer kostet mehr? Wer bringt mehr? Die Meinung des Sportchefs: Kamber kostet mehr, Steiner bringt mehr! Meine Meinung: Kamber kostet weniger, Steiner bringt weniger! Einer von uns ist Fan und schreibt einen billigen Kommentar, der andere ist Sportchef und weiss es hoffentlich besser! Hopp Biel!!!


Espresso

Sehr gute Verstärkung, bravo Tinu und ein herzliches "Willkommen" dem Steiner Dänu!


Nachrichten zu Aktuell »