Sie sind hier

EHC Biel

Mit Anpassungen gegen Davos

Der EHC Biel empfängt am Samstagabend den HCD. Nach der Niederlage in Zug spielen die Bieler in leicht veränderter Formation.

Der EHC Biel im Einsatz.

vor dem Spiel:

Maurer muss heute zuschauen, für ihn kehrt Petschenig als siebenter Verteidiger zurück ins Team. Zudem hat Törmänen an den Sturmlinien Anpassungen vorgenommen. Rajala und Pouliot sind wiedervereint, mit ihnen stürmt erstmals Riat in der Toplinie. Auch Brunner und Earl dürfen wieder zusammen ran, sie werden neu von Center Diem geführt. Im Bieler Tor steht Hiller. 

Gegenüber hütet Senn das Tor. Bei den Gästen ist neu Dino Wieser verletzt (Gehirnerschütterung). 

Stichwörter: Eishockey, EHC Biel, HC Davos

Kommentare

bmb

Maurer erneut überzählig? Da müsste man nun wirklich die Hintergründe kennen!


Nachrichten zu Aktuell »