Sie sind hier

EHC Biel

Last-Minute-Sieg in Lausanne

Der EHC Biel schlägt am Freitagabend den Lausanne HC auswärts 3:2. Das Siegestor gelingt Mike Künzle kurz vor Schluss. Der 18-jährige Elvis Schläpfer debütiert in der National League.

EHC Biel 2019/20

vor dem Spiel: 

nach dem Spiel: 

Ausführlicher Bericht im BT vom Samstag

Telegramm:

Lausanne - Biel 2:3 (1:2, 1:0, 0:1)

Vaudoise Arena. - 8888 Zuschauer. - SR Wiegand/Vikman, Obwegeser/Schlegel.

Tore: 9. Cunti (Kessler, Tschantré) 0:1. 18. Pouliot (Ullström, Rajala/Ausschluss Traber) 0:2. 20. (19:13) Emmerton (Junland) 1:2. 27. Vermin (Jeffrey, Almond) 2:2. 59. Künzle (Kessler) 2:3. 

Strafen: je 4mal 2 Minuten.

Lausanne: Boltshauser; Lindbohm, Frick; Heldner, Junland; Nodari, Genazzi; Grossmann; Bertschy, Emmerton, Kenins; Vermin, Jeffrey, Herren; Moy, Jooris, Almond; Traber, Froidevaux, Antonietti.

Biel: Hiller; Fey, Salmela; Rathgeb, Forster; Moser, Kreis; Sataric; Ullström, Pouliot, Rajala; Kessler, Fuchs, Künzle; Ulmer, Cunti, Tschantré; Schläpfer, Neuenschwander, Karaffa.

Bemerkungen: Lausanne ohne Leone (verletzt). Biel ohne Schneider (überzählig), Hügli, Lüthi, Riat (alle verletzt), Brunner, Gustafsson, Kohler (alle rekonvaleszent), Prysi (Ajoie), Tanner (La Chaux-de-Fonds) und Wüest (Elite-Junioren). National-League-Debüt von Elvis Schläpfer. 47. Almond scheidet verletzt aus. 58:47 Timeout Lausanne. Lausanne ab 58:58 ohne Torhüter. 

Kommentare

spirit off

...man kann eben auch auf diese Art "bekannt" werden!!!


Biennensis

Tolle kämpferische Leistung des EHC Biel! Noch ein Wort zum zu NLA-Debütant Elvis Schläpfer. Der 18-jährige Sohn des ex-Biel-Trainers Kevin Schläpfer holt sich in den ersten 30 Sekunden NLA-Eiszeit gleich drei völlig unnötige Strafen (allesamt für hohen Stock) ab. Zunächst zwei plus zwei Minuten wegen der Verletzungsfolge von Cody Almond und danach zwei Minuten für das gleiche Vergehen ohne Verletzungsfolge gegen Lukas Frick. Auch räumt er Cody Almond vom Eis. Bei einer totalen Eiszeit von nur 3.23 Minuten. Eine heftige Quote!


powerplay

Jetzt hatte der EHCB auch mal das Glück des Tüchtigen. Zu Elvis Schläpfers NLA-Debut: Besser übermotiviert als ängstlich und verkrampft...


rot-gelb-1939

wunderschönes stadion in lausanne! gästesektor sicher etwas zu klein, aber mit guter sicht aufs eisfeld. was für ein treffer von cunti! tolle mannschaftsleistung des ehcb! chapeau!


Nachrichten zu Aktuell »