Sie sind hier

Eishockey

EHC-Saisonabo: 
Keine Rückerstattung

Der EHC Biel hat beschlossen, für die wegen der Coronakrise ausgefallenen Spiele keine Entschädigung an Inhaber von Saisonabonnements zu bezahlen.

Symbolbild: Keystone

Dies wie alle National-League-Vereine, wie der Klub gestern mitteilte. Der EHC Biel verweist auf seine «finanziell schwierige Lage» durch Einnahmeausfälle beim Ticketing und in der Gastronomie infolge des Meisterschaftsabbruchs. Und gleichzeitig ist der Klub der Meinung, «unseren Abonnenten Überdurchschnittliches geboten zu haben», wie es in der Mitteilung weiter heisst. Der EHC bedauere, so entscheiden zu müssen und hoffe auf das Verständnis der Betroffenen. mt

Stichwörter: EHC Biel, Sport, Abos

Nachrichten zu Aktuell »