Sie sind hier

EHC Biel

EHC Biel steht definitiv in den Playoffs

Der EHC Biel gewinnt am Samstagabend gegen Davos mit 5:2. Dank dieses Heimsiegs steht die Qualifikation für die Playoffs fest, das Heimrecht können sich die Bieler jedoch in den letzten zwei Spielen nicht mehr holen.

EHCB 2019/20

vor dem Spiel: 

nach dem Spiel: 

Ausführlicher Bericht im BT vom Montag

Telegramm:

Biel - Davos 5:2 (3:1, 0:0, 2:1)

Tissot Arena. – 6388 Zuschauer. – SR Hebeisen, Dipietro; Kaderli, Schlegel.

Tore: 0:50 Riat (Fuchs) 1:0. Riat (Cunti, Fuchs/Ausschluss Jung) 2:0. 16:16 Ullström (Rajala, Nussbaumer/Teamstrafe Davos) 3:0. 17:45 Herzog (Nygren) 3:1. 51:50 Herzog (Tedenby) 3:2. 54:24 Riat (Ullström, Forster) 4:2. 57:25 Riat (Ullström/ins leere Tor) 5:2. 

Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Biel, 5mal 2 Minuten gegen Davos. 

Biel: Hiller; Yakovenko, Kreis; Rathgeb, Forster; Sataric, Fey; Nussbaumer, Pouliot, Rajala; Riat, Ullström, Fuchs; Kohler, Cunti, Künzle; Tschantré, Gustafsson, Schläfper; Bärtschi.

Davos: van Pottelberghe (16:16 Sandro Aeschlimann); Nygren, Barandun; Rantakari, Jung; Stoop, Guerra; Heinen; Mankinen, Meyer, Tedenby; Marc Wieser, Marc Aeschlimann, Hischier; Kessler, Egli, Herzog; Kienzle, Canova, Frehner. 

Bemerkungen: Biel ohne Schneider (überzählig), Brunner, Hügli, Lüthi, Moser, Neuenschwander, Salmela, Ulmer, Wüest (alle verletzt), Holdener, Tanner (beide La Chaux-de-Fonds), Karaffa (Elite-Junioren) und Prysi (Ajoie). Davos ohne Lindgren, Palushaj (beide überzählig), Ambühl, Dino Wieser, Du Bois, Corvi, Paschoud, Bader und Baumgartner (alle verletzt). 10. Lattenschuss Rajala. 26. Pfostenschuss Marc Aeschlimann. 52:18 Timeout Biel. 57:12 Timeout Davos. Davos von 57:12 bis 57:25 ohne Torhüter. 

Stichwörter: Eishockey, EHC Biel, HC Davos

Kommentare

jost.rindlisbacher

Ja powerplay wie recht sie haben. Nächtste Saison ist Hiller dann weg. Und es darf wieder gezittert werden Playoff ,oder nicht. Aber wiederhole mich gerne noch mal.EHC bleib auf dem Boden, verpflichte nicht mega teure Spieler, und verschulde dich.....wie es gehangen ist..mit Investoren , zb Kloten, Xamax, FC Biel...( Häfeli ) lieber EHC Biel im Mittelfeld , und noch viele Jahre Nati A


powerplay

Großartige Leistung, und das mit vier Junioren! Jetzt den 5. Platz behaupten für die CHL, dann können die Play-offs kommen. P.S.: Waren die drei Tore das Einstandsgeschenk von van Pottelberge an den EHCB?


Nachrichten zu Aktuell »