Sie sind hier

EHC Biel - Genf Servette

Der EHC Biel feiert seinen dritten Heimsieg

Dank vier Powerplaytreffern gewinnt der EHC Biel zu Hause gegen die Servettiens mit 4:1. Am Freitag gehts für die Bieler weiter auswärts gegen Zug. Es tickerte: Tobias Feigenwinter

Der EHC Biel bezwingt Genf erneut
  • Newsticker

Eine unglaubliche Effizienz vom EHC Biel im Powerplay an diesem Abend. Gegen die aufsässigen Genfer konnte das Heimteam im letzten Drittel mit drei Treffern alles klar machen. Die Defense um Hiller hat wieder einmal gute Arbeit geleistet. Mit nur elf Gegentreffern sind die Bieler Hintermänner, nach Lausanne, die Zweitbesten der Liga bis jetzt. Weiter gehts für die Seeländer am Freitag gegen Zug. Tags drauf empfängt das Team von Kevin Schläpfer den SC Bern zum ersten Mal in dieser Saison in der Tissot Arena. Vielen Dank fürs Mitverfolgen des Live-Tickers und bis bald.

*******************************

Earl feiert mit den Fans. ICI C'EST BIENNE!!

*******************************

Reaktion von Assistenztrainer Dino Stecher direkt aus der Tissot Arena:

*******************************

Auch Fans bekunden auf Social Media ihre Freude über den Sieg von unserem EHCB!

*******************************

Die Resultate aus den anderen Partien der NLA:

Ambri-Piotta vs Zug: 4:3 n.P.

Fribourg-Gottéron vs SC Bern: 2:3 n.V.

Kloten vs Davos: 5:6 n.V.

SCL Tigers vs Lausanne: 0:5

ZSC Lions vs Lugano: 4:1

*******************************

Und hier noch das 2:0 im Video zu geniessen. Hier gibts gleich die ersten Reaktionen vom Spiel.

*******************************

Robbie Earl ist Best Player für Biel. Bei den Servettiens wird Mayer ausgezeichnet.

*******************************

60' Das Spiel ist aus. Der EHCB gewinnt mit 4:1!!! ICI C'EST BIENNE

 

*******************************

59' Standing Ovation für den EHC. Die Bieler zeigen eine starke Partie und sind nun wieder komplett.

*******************************

58' Wellinger mit einem Stockschlag. Biel in den letzten Minuten nur noch zu Viert.

*******************************

56' Da fliegen die Fäuste: Petschenig und Maurer verlieren die Nerven. Das setzt 2 +2 Minuten Strafe ab für den Bieler.

*******************************

53' DA FÄLLT DAS 4 ZU 1!!! DAS MUSS DIE ENTSCHEIDUNG SEIN. Lundin der Torschütze

*******************************

51' Brutaler Check von Fransson. Der kassiert 12 Strafminuten. Doppelte Überzahl für Biel jetzt!!!! ALLEZ

*******************************

50' Doppelte Strafe für Rubin. Kann der EHC seine Bilanz an Toren im Powerplay noch weiter ausbauen?

*******************************

49' Heisse Schlussphase in der Tissot Arena. Biel im Vorwärtsmarsch, aber Genf bleibt drann. Das Publikum feiert mit!

*******************************

47' UUUNND WIEDER TOR IN ÜBERZAHL: PEDRETTI BAUT AUF 2 TORE VORSPRUNG AUS!!!

*******************************

46' Der EHC im Powerplay. Kast behindert Earl. Schläpfer reklamiert Penalty.... Loos jetzt muss ein Tor her!

*******************************

46' Tor für Genf: Almond verkürzt zum 2:1

*******************************

45' Biel arg in Bedrängnis. Doppelte Unterzahl. Micflikier und Rossi sitzen auf der Bank.

*******************************

44' JAAAAAAA HAAS TRIFFT ZUM 2:0!!!!

*******************************

43' Powerplay für den EHC. Schweri muss für zwei Minuten vom Feld

*******************************

41' Los gehts ins letzte Drittel. HOPP BIEL!

*******************************

Nach zwei gespielten Dritteln führt der EHC verdient mit 1:0. Aber Genf kommt ebenfalls zu gefährlichen Chancen. Hiller kann die Null aber bis jetzt aber halten. Ein spannendes Schlussdrittel ist also zu erwarten! ALLEZ BIEL

*******************************

40' Biel geht mit einer 1:0 Führung in die Drittelspause

*******************************

35' Zweiminuten für Steiner. Biel verteidigt sich im Boxplay aber souverän

*******************************

*******************************

32' Brandgefährliche Aktion: Mayer mit einem guten Reflex nach einem Ablenker. Biel macht mächtig Druck auf die Servettiens

*******************************

31' Rod muss kassiert zum zweiten Mal an diesem Abend eine Zweiminutenstrafe. Der EHC im Powerplay. Fällt jetzt das 2 zu 0?? GO BIEL GO GO GO

*******************************

29' Slater prüft Hiller.

*******************************

Robbie Earl trifft aus einem unmöglichen Winkel:

*******************************

25' TOOOOOOOR FÜR BIEL: Robbie Earl eröffnet das Score an diesem Abend. Es steht 1:0 für das Team von Kevin Schläpfer!!!!

*******************************

23' Gerangel vor dem Tor der Genfer. Micflikier und Traber geraten aneinander. Biel nun im Powerplay! Haas mit der ersten Möglichkeit!! ALLEZ

*******************************

21' Das Spiel geht weiter. Die Schüsse aufs Tor sprechen eine klare Sprache für Biel (16 zu 6) HOPP BIEL!!

*******************************

Beide Mannschaften konnten sich im Startdrittel gute Torchancen erarbeiten. Biel ist aber die aktivere Mannschaft auf dem Eis. Hoffen wir, dass sich das im zweiten Drittel auf den Punktestand überträgt! Gleich gehts weiter.

*******************************

20' Das erste Drittel geht torlos zu Ende.

*******************************

18' Earls Stock geht in Brüche. Es ist ein harter Kampf an diesem Abend.

*******************************

Schöne Aktion von Rajala

*******************************

16' Die zwei Minuten verstreichen torlos. Der EHC aber ganz klar mit einem Chancenplus in dieser Startphase.

*******************************

14' Biel wieder komplett und gleich in Überzahl: Rod behindert Earl und kassiert eine Zweiminuten-Strafe. Fällt jetzt der erste Treffer für die Heimmannschaft? Alllez

*******************************

12' Erste Strafe in diesem Spiel. Schmutz muss für 2 Minuten auf die Bank.

*******************************

10' Druckphase von Servette. Pedretti kann befreien.

*******************************

7' Maurer kommt gefährlich vors Tor der Servettiens. Ein Tor schaut dabei aber leider nicht heraus. Hopp Biel!

*******************************

5' Erstmals muss Hiller eingreifen. Kein Problem für unseren Star-Goali.

*******************************

3' Riesen Parade von Genfs Mayer. Haas scheitert nur knapp. Biel mit dem besser Start in dieses Spiel! Ici c'est Bienne!

*******************************

2' Erste gute Torchance für den EHC. Micflikier schiebt aber am Tor vorbei.

*******************************

1' Das Spiel hat begonnen. ALLEZ BIEL!!

*******************************

Die Spieler sind bereit. Gleich gehts los!

*******************************

Die Fans sind zuversichtlich vor dem Spiel:

*******************************

Vor dem Spiel: Was ändern, wenn es läuft? Nach dem 5:1 gegen Ambri-Piotta spielt der EHC Biel heute gegen Genf-Servette in der gleichen Aufstellung. Tschantré, Horansky und Joggi sind nach wie vor verletzungsbedingt out, Dufner und Huguenin wieder überzählig. Bei den Genfern kehren zwei Aggressivleader zurück: Juraj Simek und der Ex-Bieler Daniel Rubin. Das McSorley-Team strebt die Revanche an: In der zweiten Runde siegten die Bieler in Les Vernets mit 3:1.

*******************************

Herzlich Wilkommen zum Live-Ticker von diesem sechsten Spieltag. Hier die Aufstellung der beiden Mannschaften.

 

 

Kommentare

sherbrooke

Bravo, einmal 60 min Hockey gespielt ohne Durchhänger und absolut verdient gewonnen. So geht man gerne an den Match! Ich lasse mich gerne weiterhin positiv überraschen...


Cruyff14

Best transfer dä summer.... D. Stecher


Nachrichten zu Aktuell »