Sie sind hier

Abo

Tischtennis

Zweifacherfolg für aufstrebendes Talent

Das Nationale Tischtennisturnier um den Seeland-Cup hat einen neuen Sieger: Schweizer Kaderspieler Lars Posch hat sich im Final gegen den Deutschen Roman Rosenberg durchgesetzt und gewann dazu auch noch das Doppel.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.