Sie sind hier

Laufsport

Rea Iseli und Christian Leu siegen in Aarberg

Rea Iseli und Christian Leu haben am Stedtlilouf Aarberg das 10-km-Hauptrennen gewonnen. Noah Greisser und Rawa Iseli sind die Sieger über die 5-km-Distanz.

Rea Iseli trifft in einer Rekordzeit im Aarberger Stedtli ein./Copyright: Raphael Schaefer/Bieler Tagblatt

Rea Iseli hat am Stedtlilouf Aarberg über die 10-km-Distanz einen Streckenrekord aufgestellt. Die aus Täuffelen stammende und heute in Kehrsatz wohnhafte Spitzenläuferin siegte überlegen in einer Bestzeit von 37:55 Minuten und nahm der zweitplatzierten Bielerin Natacha Sieber zweieinhalb Minuten ab. Dritte wurde die Seedorferin Daniela Scheider.

Bei den Männern ging der Sieg im Hauptrennen an Christian Leu. Der in Orvin wohnhafte Seedorfer traf nach 33:55 Minuten als Erster im Ziel ein. 31 Sekunden länger benötigte sein Lysser Teamkollege vom Lakeland Track Club Nick Habegger, Dritter wurde Thomas Meszaros aus Meyriez.

Der Sieg über die 5-km-Distanz ging an Rawa Iseli aus Schüpfen und den Lysser Noah Greisser. Insgesamt 477 Teilnehmende zählte die 41. Ausgabe in Aarberg. Über 350 Jugendliche bestritten dabei den seit 1980 unverändert 1100 m langen Lauf rund ums Stedtli. fri

Mehr zum Stedtlilouf Aarberg mit Stimmen und Analysen im BT vom Dienstag und im E-Paper

Nachrichten zu Aktuell »