Sie sind hier

Basketball

Niederlage für Rapid Biel

Rapid Biel Basket hat das Heimspiel in der 1. Liga National gegen Baden hoch mit 38:62 verloren. In der Tabelle liegen die Bieler weiterhin auf dem drittletzten Platz.

Rapid Biel (v.r. Yves Thalmann, André Paca) muss sich Baden geschlagen geben./Copyright: Matthias Käser/Bieler Tagblatt

Rapid Biel hat in der 1. Liga National nach zuletzt zwei Siegen gestern eine Heimniederlage kassiert. Das brutale 38:62-Verdikt in der Sporthalle Esplanade bedeutete für die junge Bieler Mannschaft, die offensiv gegen Badens hartnäckige Abwehr wenig zustandebrachte, die schlechteste Trefferausbeute in der laufenden Meisterschaft. Zu Beginn des zweiten Spielviertels stand es aus Sicht der Einheimischen erst 1:23, worauf ihnen immerhin noch einige teils schön herausgespielte Körbe gelangen. In der Tabelle liegt Biel weiterhin auf dem drittletzten Platz. Unabhängig der Rangierung wird es Ende dieser Saison keinen sportlichen Absteiger geben.  fri

Mehr zum Spiel im BT vom Montag und im E-Paper

Nachrichten zu Aktuell »