Sie sind hier

Flughafen Grenchen

Heliweekend mit Flugveranstaltung

Das Heliweekend Edition 2019 zeigt viele verschiedene Flugvorführungen und Einblicke in die Welt der Fliegerei.

Bild: Keystone

Am Samstag, 1. und am Sonntag, 2. Juni findet wiederum das traditionelle Heliweekend auf dem Airport Grenchen statt, heisst es in der Medienmitteilung.

Zum ersten Mal wird das Heliweekend gemeinsam mit der Mittelländer Ausstellung mia organisiert, welche ihr 30-jähriges Bestehen feiert. Die Schweizer Luftwaffe wird am Samstag mit vier attraktiven Flugdisplays (Super Puma Display, PC-7 TEAM, F/A-18 Hornet Solo Display, Fallschirmaufklärer) aufwarten und das Breitling Jet Team wird das Flugprogramm am Sonntag bereichern. Modellvorführungen vom Jet Scale Team und die ortsansässige Turbine Legend werden auch vorgeflogen. Die Rega wird an diesem Wochenende ihre Basis verlegen, die Einsätze vom Flugplatz Grenchen aus fliegen und gewährt somit einen Einblick in ihre Heli-Operationen.

Ein besonderes Augenmerk wird dabei auch auf die Ausbildungsmöglichkeiten in der Aviatik generell und am Airport Grenchen im Speziellen gelegt. Dies mit verschiedenen Vorträgen, die an beiden Tagen für alle Interessierten abgehalten werden. Besonders am SPHAIR Stand und bei den lokalen Ausstellern können sich junge Menschen über berufliche Perspektiven in der Aviatik informieren, heisst es weiter. mt

Nachrichten zu Aktuell »