Sie sind hier

Sportler des Jahres

Für Erfolg ausgezeichnet

Die besten Athleten und Teams aus der Region sind gestern für ihre Leistungen im Jahr 2012 geehrt worden. Auch Amateursportler durften sich freuen.

  • 1/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 2/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 3/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 4/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 5/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 6/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 7/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 8/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 9/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 10/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 11/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 12/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 13/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 14/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 15/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 16/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 17/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 18/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 19/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 20/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 21/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 22/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 23/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 24/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 25/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 26/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 27/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 28/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 29/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 30/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 31/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 32/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 33/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 34/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 35/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 36/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 37/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 38/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 39/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
  • 40/40 © Bieler Tagblatt | Adrian Streun
zurück

(lsg) Die Leserinnen und Leser des «Bieler Tagblatt» und des «Journal du Jura» haben entschieden. Gestern wurden im Communication Center die besten Sportlerinnen und Sportler aus der Region des Jahres 2012 ausgezeichnet. Rund 60 Gäste sind dabei gewesen, als Moderator Dominique Antenen die Sieger bekannt gegeben hat. Wenig überraschend hat bei den Männern EHC-Biel-Torhüter Reto Berra den Sprung zuoberst aufs Podest geschafft. Der 26-Jährige hat 2012 erstmals an einer WM teilgenommen – ausschlaggebend für seine Wahl dürfte aber wohl eher die erstmalige Playoff-Qualifikation mit Biel seit dem Wiederaufstieg 2008 gewesen sein, an der Berra mit seinen Paraden grossen Anteil hatte. Das Männer-Podest wurde komplettiert mit Kunstturner Claudio Capelli und Rennfahrer Neel Jani.
Wie Berra, der durch Teamkollege Clarence Kparghai vertreten wurde, konnte auch die Siegerin bei den Frauen nicht an der gestrigen Preisübergabe teilnehmen. Die Taekwondo-Kämpferin Nina Kläy weilt an einem Wettkampf in Schweden. An ihrer Stelle nahm Vater Thomas Kläy die Ehrung entgegen. Bobfahrerin Caroline Spahni und Triathletin Susanne Gries belegten die weiteren Plätze.
Als bester Nachwuchssportler wurde der Segler Damian Suri geehrt.
Bei den Teams triumphierte der EHC Biel – gefolgt von zwei weiteren Hockey-Vertretern: den Biel Seelanders und dem SC Lyss.
Nicht vertreten auf einem Podest war der Berner Jura. Nicolas Althaus (Rallye) und der HC St. Imier wurden zwar von den Sportredaktionen des BT und des JdJ nominiert, konnten aber nicht genügend Leserstimmen sammeln.
 

Das gesamte Podest und weitere Infos finden Sie unter: www.bielertagblatt.ch/sportlerdesjahres

Nachrichten zu Aktuell »