Sie sind hier

Fussball

FC Luzern mehrere Wochen ohne Schwegler und Ndenge

Der FC Luzern muss mehrere Wochen ohne Tsiy Ndenge und Christian Schwegler auskommen. Beide fallen wegen Knieverletzungen aus, die eine längere Pause nötig machen.

(sda) Der deutsche Mittelfeldspieler Ndenge zog sich im Training einen Teilanriss des Innen- und Aussenbandes im linken Knie zu. Der 22-Jährige verpasste schon in der letzten Saison wegen einer Knieverletzung die Vorrunde in der Super League und erkämpfte sich erst im Verlaufe des Frühjahrs einen Stammplatz bei den Innerschweizern.

Verteidiger Schwegler erlitt im Cupspiel gegen Wohlen am letzten Wochenende ebenfalls einen Teilanriss des Innenbandes im linken Knies. Bei beiden Spielern ist eine Operation nicht nötig.

Nachrichten zu Aktuell »