Sie sind hier

Abo

Einwurf

Es ist die Zeit der Mätzchen

Alle zeigten wieder einmal mit dem Finger auf Chris Mc Sorley, weil er sich erdreistete, in Spiel Nummer 4 der Viertelfinal-Serie gegen Bern den Stock eines generischen Spielers vermessen zu lassen. In der Tat galt im Schweizer Eishockey ein ungeschriebenes Gesetz, keine Stöcke vermessen zu lassen.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.