Sie sind hier

Rollhockey

Diessbach ist weiter auf Kurs

Der RHC Diessbach hat in der Nationalliga A gegen den Montreux HC mit 6:2 gewonnen. Die Seeländer setzen damit die makellose Auswärtsbilanz fort und führen die Tabelle an.

Symbolbild: BT/A

Die Diessbacher gingen nach einem spielfreien Wochenende ausgeruht in die Partie gegen den Tabellenletzten der Nationalliga A aus Montreux. Auswärts holten die Seeländer bisher die volle Punktzahl und sie legten in der Partie mit entsprechendem Selbstvertrauen los. In der Startphase dominierte der RHCD nach Belieben und machte viel Druck auf das gegnerische Tor.

Kissling eröffnet das Skore

Nach nur etwas mehr als einer Minute erzielte Kissling den Treffer zum 0:1 und legte eine Zeigerumdrehung später mittels Penalty zum 0:2 nach. Das Heimteam fand auch in der Folge kein Zugriff auf das Spiel und musste den gut aufgelegten Diessbachern den Ball überlassen. In der 8. Minute verwandelte Wyss einen schnell ausgespielten Konterangriff zum 0:3 und baute die Führung weiter aus.

Nun beruhigte sich das Geschehen etwas und auch Montreux erarbeitete sich einige Möglichkeiten, doch weiterhin hatte der RHCD deutlich mehr Spielanteile. Nach dem 0:4 erzielt durch Rui kam auch das Heimteam in der 22. Minute zum ersten Tor. Die Diessbacher reagierten aber sofort und Ribeiro erstickte die aufkeimende Hoffnung bei den Waadtländern mit dem Treffer zum 1:5 nur wenige Sekunden später.

Wenig Spektakel

Nach der Halbzeitpause verlief die Partie wenig spektakulär. Der RHC Diessbach verwaltete die Führung souverän und liess in der Defensive wenig zu. Offensiv bot sich den Gästen mehrfach die Chance, den Vorsprung weiter zu vergrössern, doch im Abschluss fehlte nun die letzte Konsequenz. In der 43. Minute verwandelte das Heimteam einen direkten Freistoss zum 2:5 und erneut war es wenige Sekunden später Ribeiro, der den alten Vorsprung mit seinem zweiten Tor wieder herstellte. Damit gewann der RHC Diessbach auch sein viertes Auswärtsspiel und grüsst nach acht ausgetragenen Partien von der Tabellenspitze der Nationalliga A. mt

 

Nachrichten zu Aktuell »