Sie sind hier

Abo

Samstagsinterview

«Die Lauberhornrennen waren für mich wie ein Wimbledon-Final»

Nach 21 Ausgaben war Schluss: Die Lauberhornrennen finden heuer ohne die Stimme von Speaker Dagobert Cahannes statt. Der Grenchner arbeitet noch seinen Nachfolger ein, morgen wird er dann verabschiedet und geehrt. Mit dem BT blickt Cahannes zurück auf die vielen Begegnungen in all den Jahren.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.