Sie sind hier

Rad

Bissegger und Chabbey siegen in Lyss

Stefan Bissegger hat das Hauptrennen der Berner Rundfahrt gewonnen. Schnellste Frau in Lyss war Elise Chabbey.

Stefan Bissegger ist der Schnellste an der Berner Rundfahrt./Copyright: Francisco Rodriguez/Bieler Tagblatt

Nach einer zweijährigen Pause ist in Lyss wieder die Berner Rundfahrt ausgetragen worden. Sieger im Elite-Rennen der Männer wurde der Thurgauer Stefan Bissegger, der den Schlussspurt souverän durchziehen konnte. Bei den Frauen setzte sich die Genferin Elise Chabbey durch

Insgesamt 190 Lizenzierte waren angemeldet. Dazu kamen 386 Teilnehmer an den Volksrennen der Seeland Classic sowie 79 Kids. Mit diesen Anmeldezahlen blieb man in Lyss hinter den Erwartungen zurück. fri

Mehr zur Berner Rundfahrt mit Stimmen der Protagonisten im BT vom Montag und im E-Paper

Berner Rundfahrt. Elite-Rennen. Männer (169,75 km): 1. Stefan Bissegger (SUI) 3:57:01. 2. Henok Mulueberhan (ERI). 3. Fabian Lienhard (SUI). 4. Valère Thiébaud (SUI). 5. Jan-André Freuler (SUI). 6. Jan Hugger (GER). 7. Valentin Ferron (FRA). 8. Nicolas Prodhomme (FRA). 9. Corey Davis (USA). 10. Mauro Schmid (SUI). 11. Alois Charrin (FRA). 12. Matteo Jorgenson (USA). 13. Dominic Von Burg (SUI). 14. Joel Suter (SUI). 15. Yannis Voisard (SUI). 16. Biniam Hailu (ERI). 17. Clément Champoussin (FRA). 18. Damian Lüscher (SUI), alle gleiche Zeit. – Frauen (101,85 km): 1. Elise Chabbey (SUI) 2:41:34. 2. Cecillie Ludwig (DEN), gleiche Zeit. 3. Jutta Stienen (SUI) 3:22 zurück. 4. Sophie Wright (GBR), gleiche Zeit. 5. Vera Adrian (NAM) 6:47 zurück. 6. Andrea Waldis (SUI). 7. Silvia Perrenoud (SUI), gleiche Zeit.
 

Nachrichten zu Aktuell »