Sie sind hier

Handball

Aufsteiger Lyss Gruppensieger

Die PSG Lyss hat ihre 2.-Liga-Saison mit einem 38:26-Heimerfolg gegen Kriens beendet. Damit haben die bereits vor dem letzten Spiel als Aufsteiger feststehenden Lysser sogar den Gruppensieg geholt.

Die PSG Lyss (am Ball Thomas Zitterli) hat zum Saisonabschluss gewonnen./Copyright: Raphael Schaefer/Bieler Tagblatt

Die PSG Lyss hat in der Sporthalle Grien vor der Saisonrekordkulisse von 450 Zuschauern ihren verdienten Aufstieg gefeiert. Obwohl schon vor dem abschliessenden Spiel gegen Kriens feststand, dass die Lysser nächste Saison zurück in der 1. Liga sind, zeigten sie vollen Einsatz. Dank des letztlich hoch ausgefallenen 38:26-Erfolgs überholte Lyss in der Tabelle GC Amicitia Zürich und beendete die 2.-Liga-Aufstiegsrunde als Gruppensieger. Zur Pause stand es bereits 19:12. Der Vorsprung konnte weiter ausgebaut werden, ehe nach der Schlusssirene im Grien alle Dämme brachen und die grosse Aufstiegsparty steigen konnte. fri

Mehr zum Lysser Erfolg mit Stimmen der Protagonisten im BT vom Montag und im E-Paper

2. Liga. Aufstiegsrunde, Gruppe 2: Lyss - Kriens 38:26. BSV Bern 3 - GC Amicitia Zürich 38:29. – Schlussrangliste: 1. Lyss 3/4 (+15). 2. GC Amicitia Zürich 3/4 (+5). 3. BSV Bern 3 3/2 (-4). 4. Kriens 3/2 (-16).

Lyss - Kriens 38:26 (19:12)
Sporthalle Grien. – 450 Zuschauer (Saisonrekord). – SR Brianza/Burchardi.
Torfolge: 0:1, 1:1, 1:2, 2:2, 3:2, 3:3, 6:3, 6:4, 8:4, 8:5, 10:5, 10:7, 11:7, 11:8, 13:8, 13:9, 15:9, 15:10, 16:10, 16:11, 18:11 (26.), 18:12, 21:12 (32.), 21:14, 23:14, 23:15, 26:15 (40.), 26:16, 29:16 (43.), 29:17, 30:17, 30:19, 32:19, 32:21, 34:21, 34:23, 35:23, 35:24, 38:25, 38:26.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Lyss, 3mal 2 Minuten gegen Kriens.
Lyss: Gäumann/Marti; Dubach (3), Egger (1), Eglin (2), Goetschi (2), Grünig (8), Hess, Joss (2), Siegenthaler (8), Spichiger (1), Zehnder (1), Zitterli (3), Zurbuchen (7/2).
Kriens: Von Weissfluh/Portmann; Allgäuer (6), Claudio Bläsi (3), Heinimann (2), Heller (1), Jenny (2), Marro (1), Müller (2), Schnetzler (3), Stojanovic (5), Trasmundi (1).
Bemerkungen: 11. Gäumann hält Penalty von Bläsi. 17. Von Weissfluh hält Penalty von Zitterli. 25. Heinimann wirft Penalty daneben. 29./50. Timeouts Lyss. 23. Timeout Kriens.
 

Stichwörter: Handball, PSG Lyss, Kriens, Lyss, Grien

Nachrichten zu Aktuell »