Sie sind hier

Party-Tipps

Adieu 2016 – wir starten ins neue Jahr

Der Jahreswechsel steht an und ist schon längst ein Thema. Feucht und fröhlich beginnt der Abschied und der Neubeginn bereits ein paar Tage vorher. Somit gibt’s hier unsere Tipps für das letzte Wochenende dieses Jahres:

von Domenique Fetz

Wer Morgen noch nicht frei hat, sollte sich das dringendst noch einrichten. Denn das dürft ihr nicht verpassen: Shake That Thing im Chessu. Dieses Mal wieder an einem Donnerstag und dazu noch extra lang. Bis 5 Uhr früh (oder vielleicht auch länger?) übt ihr schon mal den Abschied vom alten Jahr. Zudem erwartet euch heute Abend eine ganz spezielle Aktion, bei der es sich lohnt dabei zu sein.

Nachrichten zu Ausserhaus »

Kallnach

Kiesgrube Kallnach wird Realität

An der heutigen GV in Kallnach wurde über den "Kiesgraben" abgestimmt.

Es scheint ein "Kiesgraben" durch die Gemeinde Kallnach zu verlaufen. Von 546 Anwesenden Stimmberechtigten an der GV, sagten 366 Ja und 180 Nein zur geplanten Kiesgrupge im Challnechwald. Den ganzen Artikel finden Sie am Montag im Bieler Tagblatt. T.N.

 

 

 

Nachrichten zu Seeland »

Party-Report

Orpund im Ausnahmezustand – Der Video-Report

Graffiti, MC’s, DJ’s und Breakdance. Das Royal Arena Festival weiss, wie man die vier Elemente des Hip-Hop vereinigt, und bewies das auch wieder letztes Wochenende. Wir berichten euch wie es war:

von Domenique Fetz und Ronny Sommer

Man muss sich mal vorstellen, wie das aussieht, wenn sich 17'000 Menschen auf die Reise in das kleine Orpund begeben, um die kulturelle Revolution des Hip-Hops zu zelebrieren. Wenn man bedenkt, dass das Ganze vor 17 Jahren einerseits noch als «Royal Festival» auf einer kleinen Seematte in Täuffelen begann, um sich dann vor 10 Jahren mit dem kleinen «Arena Festival» in Orpund zu vereinigen, wird einem klar, was für eine Masse sich da eigentlich bewegt.

Von überall her

Nachrichten zu Ausserhaus »

Silvesterstille am Bielersee

  • 1/1

Langsam dämmert der Morgen am Bielersee. Alles ist still, nur die Lichter am andern Ufer spiegeln sich im See. Möge das neue Jahr, das in einigen Stunden anbricht, nur Gutes bringen.

Fotos und Text: BT-Leserreporter Heidi Schafroth, Biel

Lyss

Verlosung: Skandinavien – grenzenlos und beeindruckend

Die Multivision Film- und Fotoreportage «Grenzenloses Skandinavien» von Corrado Filipponi vervollständigt die Trilogie des bekannten Schweizer Fotografen über den Norden Europas.

Nachrichten zu Kultur »

Lyss

Die neuen Beschlüsse aus dem Gemeinderat Lyss

Es gab in Lyss Ersatzwahlen in der Kommission Abstimmungen + Wahlen und der Fachgruppe Landschaft sowie eine Aufhebung des Fondreglement für hilfsbedürftige Einwohner der Gemeinde Busswil.

Kommission Abstimmungen + Wahlen; Ersatzwahl
Der GR hat Amstutz Yann, Sonnmatt 19, 3250 Lyss, als Mitglied in die Kommission Abstimmungen + Wahlen gewählt. Er tritt die Nachfolge von Ledermann Simon an.

Fachgruppe Landschaft; Ersatzwahl
Der GR hat Leuthardt Florine, Neubrückstrasse 30, 2555 Brügg, als Mitglied in die Fachgruppe Landschaft gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Laroque Isabelle an.

Nachrichten zu Seeland »

Reconvilier

Zwei Personen angehalten – Ermittlungen weiter im Gang

Die umfangreichen Ermittlungen im Zusammenhang mit dem in Reconvilier leblos aufgefundenen Neugeborenen dauern an. Zwei Personen – die Mutter des Kindes sowie ein Mann – wurden angehalten. Ihre Rollen bei den Ereignissen sowie die genauen Umstände, die zum Tod des Kindes geführt haben, werden untersucht.

Seit am vergangenen Donnerstag, 17. Januar, ein lebloses Neugeborenes in Reconvilier aufgefunden worden ist, hat die Kantonspolizei Bern unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft umfangreiche Ermittlungen getätigt. Ebenso sind am Institut für Rechtsmedizin Universität Bern komplexe Untersuchungen zur genauen Todesursache im Gang.

Nachrichten zu Biel »

Abo

Müntschemier

Alexander Schaer geht bereits wieder

Alexander Schaer hört nach bloss zwei Jahren als Gemeindeschreiber von Müntschemier auf. Bereits am 
1. Februar hat er seinen letzten Arbeitstag.

Abo

Rezept der Woche

Spinatkrapfen

Das neue Rezept der Woche ist ein Krapfen mit Spinat, Feta und Blätterteig im Ofen zubereitet.

Moutier

Tornos steigert Umsatz deutlich

Die Tornos-Gruppe hat im letzten Jahr den Umsatz um mehr als 20 Prozent erhöhen können. Der Auftragsbestand ist gar auf einem Höchststand.

Der Werkzeugmaschinenhersteller Tornos hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr klar gesteigert. Erzielte er 2017 noch einen Nettoumsatz von 178,8 Millionen Franken, so waren es letztes Jahr 214,9 Millionen, was einer Steigerung um 20,2 Prozent entspricht. Dies teilte das Unternehmen gestern mit.

Nachrichten zu Wirtschaft »

Seiten