Sie sind hier

Abo

Gericht

Die abenteuerliche Hosengeschichte

Gestern sprach das Regionalgericht Berner Jura-Seeland gegen einen Nigerianer eine fünfjährige Haftstrafe aus.

Abo

Freilichtspektakel

Cyclope geht nach Basel

Das Sommermärchen «Cyclope» findet im nächsten Jahr in Basel seine Fortsetzung. Allerdings ohne den Clown Mick Holsbeke.

Tennis

Roger Federer in Gstaad bereits ausgeschieden

Der grosse Hype um Roger Federer in Gstaad endet abrupt: Der von Rückenproblemen geplagte Weltranglistenfünfte verliert sein Auftaktspiel gegen den Deutschen Daniel Brands mit 3:6, 4:6.

(sda) Die Rückenprobleme, die letzte Woche in Hamburg erstmals seit dem Frühling wieder auftraten, stören Federer zur Unzeit. Denn trotz der Handicapierung akzentuiert sich nun Federers grösste Krise in seiner bislang so perfekt erfolgreichen Laufbahn. In Wimbledon (gegen Sergej Stachowski) und Hamburg (gegen Federico Delbonis) unterlag Roger Federer zwei Akteuren, die in der Weltrangliste nicht einmal zu den Top-100 gehörten. Und in Gstaad wurde er trotz lautstarker Unterstützung von 5000 Zuschauern (ausverkauft) von Daniel Brands (ATP 55) abserviert.

Nachrichten zu Aktuell »

Windpark Montoz Pré-Richard

Windmessungen und Voruntersuchung des Kantons Bern

Das Projekt Windpark Montoz Pré-Richard des Energie Service Biel/Bienne nimmt zunehmend konkrete Formen an.

(mt) Anfang Juli hat der Energie Service Biel/Bienne bei der Gemeinde Court und dem zuständigen Regierungsstatthalteramt ein Baugesuch für die Errichtung eines 83 Meter hohen Windmessmastes eingereicht. Mit verschiedenen Messungen sollen während 12 Monaten die vor Ort herrschenden Windverhältnisse analysiert und gleichzeitig diverse Umweltabklärungen unterstützt werden.

Nachrichten zu Biel »

NMB

Musik-Matinée mit Prima Carezza

Man muss aber nicht unbedingt in die Ferne schweifen, um den Sommer in vollen Zügen geniessen zu können - zum Beispiel mit einem Sommerkonzert von Prima Carezza.

(mt) Die virtuosen und witzigen Salonmusik des bekannten Bieler Ensembles kann für einmal „open air“ unter dem Schatten der alten Bäume im Museumspark gelauscht werden. Wer anschliessend an das Konzert Lust zu einem kurzen Ferientrip in den Süden hat, kann dies mit einem Besuch der aktuellen Ausstellung „Blick in die Ferne. Zeichnungen und Druckgrafik der Romantik aus der Stiftung für Kunst des 19. Jahrhunderts“ tun. Die Ausstellung zeigt, wie sich deutsche und Schweizer Künstler im frühen 19. Jahrhundert von den Landschaften Italiens inspirieren liessen. Dr.

Nachrichten zu Biel »

Autobahn A6

Auto brannte auf Autobahn

Brand zwischen Lyss-Süd und Lyss-Nord. MIT GROSSER BILDERGALERIE

Nachrichten zu Seeland »

Biel

Sputnik Engineering AG: Bis zu 70 Entlassungen

Die Sputnik Engineering AG, ein in der Solarbranche tätiges Schweizer Unternehmen, informierte heute über eine geplante Restrukturierung.

Nachrichten zu Wirtschaft »

LEGO Friends

Der Mix macht’s – das Geheimnis von Mädchengruppen

„Jedes Kind geht seinem Talent nach – so fühlt es sich am sichersten“, erklärt Grundschullehrerin Eva Schäflein. Auch die Mädchengruppe aus der LEGO Friends Welt Heartlake City besteht aus fünf ganz eigenen Charakterköpfen.

(mt) Gruppen folgen unsichtbaren Gesetzen. Zunächst braucht es einen Anführer, der die anderen mit Ideen inspiriert und Pläne schmiedet. Genauso wichtig sind Spielkameraden, die diese Ideen umsetzen. „Nicht jedes Kind eignet sich zum Bandenchef“, so Schäflein. „Muss es auch nicht: Diejenigen, die den Schatz finden oder die Höhlebauen, sind für eine Gruppe ebenfalls unerlässlich.“ Daneben wird eine Gemeinschaft durch weitere Persönlichkeiten mit speziellen Eigenschaften bereichert, zum Beispiel durch einen klugen Kopf, der mit Fachwissen glänzt.

Nachrichten zu Unterhaltung »

Death by Chocolate

Schweizer Band erobert England

Die Bieler Band Death by Chocolate spielt heute um 19:30 am „Secret Garden Party“ - Festival, nördlich von London. Dieses gehört zu den grössten unabhängigen Festivals in England, so werden im „geheimen Garten“ dieses Jahr ungefähr 26 000 Besucher erwartet.

(mt) Die Jungs von Death by Chocolate spielen ihr erstes Konzert in England. Nachdem sie schon bei Bon Jovi als Vorgruppe spielen konnten ist diese Festival ein weiterer Schritt in Richtung internationale Bühnen.

Mathias Schenk, der Frontmann der Band freut sich riesig: „Es ist uns eine Ehre, an einem derart abgefahrenen Festival spielen zu können. Wir sind schon ein bisschen aufgeregt, auf der falschen Strassenseite Auto zu fahren. Dass das Festival jenseits der Normalität liegt passt sehr gut zum Konzept unserer Band.“

Nachrichten zu Kultur »

Biel

Rollerlenker bei Selbstunfall verletzt

Am Donnerstagmorgen ist in Biel ein Rollerlenker gestürzt. Er musste mit der Ambulanz verletzt ins Spital gebracht werden. Die Brüggstrasse war für die Dauer der Unfallarbeiten teilweise gesperrt.

(pkb) Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 25. Juli 2013, gegen 05:00 Uhr, auf der Brüggstrasse in Biel. Gemäss ersten Erkenntnissen war der Roller vom Kreuzplatz her stadtauswärts unterwegs, als er auf Höhe des dortigen Restaurants abbremste und in der Folge auf der Gegenfahrbahn zu Fall kam. Der 29-jährige Lenker wurde dabei verletzt und musste von der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Die Brüggstrasse musste für die Dauer der Unfallarbeiten stadteinwärts zwischen dem Kreisel Portstrasse und der Bahnunterführung gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Nachrichten zu Biel »

Seiten