Sie sind hier

Biel

Peter Isler tritt nicht mehr an

Stadtrat Peter Isler hat bekannt gegeben, dass er zu den Gesamterneuerungswahlen vom kommenden 23. September nicht mehr antreten wird.

(mt) Nach gut 23 Jahren im Bieler Stadtparlament scheidet mit ihm das amtsälteste Mitglied der SP-Sektion Biel-Stadt/Ost und der ganzen SP-Stadtratsfraktion aus.

Peter Isler hat sich während seiner Zeit im Stadtrat besonders mit den Themen Energie, Umwelt und Finanzen befasst. Aufgrund seiner rhetorischen Fähigkeiten gelang es ihm auch immer wieder, die nicht immer ganz homogenen Positionen seiner Fraktion konsistent und nachvollziehbar darzustellen, wenn er als Fraktionssprecher auftrat, heisst es in der Medienmitteilung.

Nachrichten zu Biel »

A1 bei Oberbipp

Motorrad brannte nach Auffahrkollision

Bei einem Auffahrunfall auf der A1 wurden gestern Nachmittag drei Personen verletzt. Das aufgefahrene Motorrad brannte nach dem Zusammenstoss aus.

(pks) Auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Zürich ereignete sich am Dienstagabend, 31. Juli 2012, bei Oberbipp eine Auffahrkollision. Auf der Überholspur konnte kurz nach 17:00 Uhr ein Motorradfahrer nicht rechtzeitig bremsen und fuhr in das Heck eines vorausfahrenden Personenwagens.

Nach der Kollision fing das Motorrad Feuer und geriet in der Folge in Vollbrand. Der Brand wurde von der Feuerwehr Zuchwil gelöscht. Beim Unfall erlitten der Motorradfahrer, sein Beifahrer sowie eine Insassin aus dem Auto leichte bis mittelschwere Verletzungen.

Nachrichten zu Vermischtes »

Kanton Solothurn

Zahlreiche Einsätze in der Nacht auf den 1. August

Rund 25 Mal rückte die Polizei vor Ort wegen Ruhestörung aus. Bei weiteren Einsätzen wurden zudem zwei Männer wegen Gefährdung angehalten.

(pks) Bei der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn gingen am Dienstagabend, 31. Juli 2012, gegen 22:00 Uhr die ersten Meldungen über nächtliche Ruhestörungen ein. Bis zum frühren Morgen wurde die Polizei insgesamt rund 25 Mal entsprechend gerufen und rückte jeweils vor Ort aus. In den meisten Fällen fühlten sich Anwohner wegen Feuerwerk, Musik oder Festen gestört. Vielfach endete der Lärm bereits vor dem Eintreffen der Polizei, in einigen Fällen wurde die Störung mit Hilfe der Polizei geregelt.

Einsätze wegen Gefährdung

Nachrichten zu Vermischtes »

Bern

BKW erzielt Teilerfolg im Streit um Strompreissenkungen

Das Bundesgericht hat eine von der Eidgenössischen Elektrizitätskommission (ElCom) verfügte Strompreissenkung aus dem Jahr 2009 teilweise gutgeheissen. Das teilte am Donnerstagmorgen der Berner Energiekonzern BKW mit.

(sda) Die BKW war - neben anderen Eigentümern von Übertragungsnetzen - von der Verfügung betroffen und focht diese bis vor Bundesgericht an. Dort hat der Energiekonzern nun teilweise Recht erhalten. Welche finanziellen Auswirkungen das Urteil für die BKW habe, sei noch offen, teilte das Unternehmen mit.

Im Streit zwischen der ElCom und der BKW ging es um die Frage, wie hoch die Kapitalkosten für Übertragungsnetze berechnet werden dürfen.

Nachrichten zu Schweiz »

Bielerseefest

Impressionen vom Feuerwerk

Bilder: Beat Hartmann, Arlesheim

Nachrichten zu Leserbeiträge »

Bielerseefest

Big Bang auf dem Bielersee

Das Feuerwerk auf dem Bielersee vom 31. Juli 2012 war grösser, farbiger, schöner denn je und dauerte eine ganze halbe Stunde.

Die Sujets am Himmel in den Farben rot, blau, grün und manchmal sogar vielfarbig vermochten jedermann zu begeistern.

Umso schöner, wenn man vieles von dieser Farbenpracht im Foto einfangen konnte, sodass man dieses Farbspektakel immer wieder betrachten kann. Den Organisatoren herzlichen Dank.


Fotos und Text: BT-Leserreporterin Heidi Schafroth, Nidau
 

Nachrichten zu Leserbeiträge »

Geheimnis ist gelüftet

SVP steckt hinter der Aktion "Biel meine Stadt"

"Biel meine Stadt" hat in den vergangenen Wochen für Aufsehen gesorgt. Es wurde gerätselt, wer hinter dieser Aktion und der rätselhaften Facebook-Gruppe mit dem gleichen Namen steckt.

(mt) Es ist eine Initiative im Zusammenhang mit Gemeinderatskandidat Beat Feurer und der SVP Biel. Geistiger Vater der Aktion von "Biel meine Stadt" ist der SVP-Vizepräsident und Kommunikationschef der SVP Biel, Mathias Müller. Müller zeichnet sich auch für die bisherige Umsetzung der Aktion und die redaktionelle Leitung der Facebook-Gruppe "Biel, meine Stadt" verantwortlich. Diese hatte nach Angaben der SVP Biel bisher über 30'000 Besuche pro Woche und 1100 Fans aus allen Parteien.

Nachrichten zu Biel »

Abo

Hornussen

"Vermehrt ein Gesprächsthema"

In rund zwei Wochen beginnt in der Region Lyss das Eidgenössische Hornusserfest. Der Verband erhofft sich dadurch, dass mehr Leute Zugang zum Hornussen finden.

Abo

EHC Biel

Ankommen, auspacken, anprobieren

Für Jacob Micflikier beginnt in dieser Woche sein Schweiz-Abenteuer mit dem EHC Biel. Der Kanadier will in der NLA seine Karriere neu lancieren.

Asylwesen

«Nothilfe schreckt nicht ab»

Sozialhilfe mache die Schweiz zu attraktiv für Asylsuchende. Darum hat der Nationalrat im Juni beschlossen, es soll nur noch Nothilfe geben. Urs Zysset vom Dachverband soziale Institutionen Biel Region wehrt sich jetzt.

Nachrichten zu Biel »

Seiten