Sie sind hier

Verwechslung der Jahreszeit...

  • 1/1

Bei diesen milden Temperaturen ist auch das möglich; die Margritli verwechseln die Jahreszeit und blühen munter in den heruntergefallenen Herbstblättern.

Fotos und Text: BT-Leserreporter Heidi Schafroth, Port

Kommentare

Alexis

Gänseblümchen – Bellis perennis - keine Verwechslung der Jahreszeiten - auch Heilpflanze:
Dieses kleine Blümchen strotzt vor Kraft und ist auch in den Wintermonaten auf den schneefreien Wiesen am blühen. Egal welche Temperaturen das Gänseblümchen streckt seine zarten gelb-weissen Blütenköpfchen der Sonne entgegen. Ganz anders bei Regenwetter. Vor dem ersten Tropfen schliessen sich die Blumen. Nass werden will es lieber nicht, das Gänseblümchen.
Dank dieser Eigenschaft können wir das ganze Jahr das Gänseblümchen sammeln. Aufgrund seiner Heilwirkungen gehört diese Blume sicher in die Frühlingsküche. Und in die Frühjahrskur gehört sie mit dazu.