Sie sind hier

Biel

Biker nach Sturz im Spital verstorben

Am Sonntag vor einer Woche ist ein Mountainbiker bei der Abfahrt auf einem offiziellen Bike Trail in Biel gestürzt. Er erlag am Samstag im Spital seinen Verletzungen. Der Unfallhergang wird untersucht.

Symbolbild: Pixabay

Am Sonntag, 21. Juni um kurz nach 16.50 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass ein Biker auf einem offiziellen Bike Trail in Biel gestürzt sei. 

Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr der aus dem Kanton Luzern stammende Mann mit dem Mountainbike von Magglingen herkommend als vorderster Fahrer einer Vierergruppe bergab, als er auf Höhe Grausteinweg aus noch zu klärenden Gründen stürzte. Seine Begleiter leiteten umgehend Rettungsmassnahmen ein. Ein Ambulanzteam brachte den 56-jährigen Schweizer schwer verletzt in ein Spital.

Dort ist der Mann am Samstagabend, 27. Juni 2020, den Folgen seiner schweren Verletzungen erlegen. 

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs sind durch die Kantonspolizei Bern, unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland, Ermittlungen im Gange. pkb

*****************

Gampelen: Velofahrer nach Sturz verletzt

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist die Ambulanz zum Eschenhof gerufen worden. Ein Fahrradfahrer kam aus noch unbekannten Gründen zu Fall. Dieser zog sich Verletzungen zu und musste in Spitalpflege gefahren werden.

Orpund: In Hinweisetafel geprallt

Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Brüggstrasse zwischen Brügg und Orpund ein Selbstunfall. Ein Automobilist verlor dabei die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte Höhe der Liegenschaft Nummer 80 in eine Hinweisetafel. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Crémines: Mit Rega ins Spital

Am Samstagmittag erigenet sich auf der Grand- Rue ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei kam ein Motorradfahrer auf der Höhe Zoo Sikypark von der Strasse ab. Der Lenker zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit der Rega in Spitalpflege geflogen werden. Die aufgebotene Feuerwehr hat eine Umleitung angeordnet. Der Unfalldienst der Berner Kantonspolizei musste zur Aufnahme der Unfallursache aufgeboten werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Texte: Arthur Sieber

Stichwörter: Unfall, Downhill, Polizei

Nachrichten zu Biel »