Sie sind hier

Abo

Geschichte

«Die moderne Welt ist auf Basis von Sklaverei, Kolonialismus und Rassismus entstanden»

Der Streit um den «Mohrenkopf» sei der Einstieg zum Anstoss einer breiten gesellschaftlichen Debatte, sagt der Historiker Bernhard C. Schär – und diese sei überfällig. Er fordert, die Schweizer Geschichte sei neu zu denken:
 «Wir können uns nur verstehen, wenn wir begreifen, dass wir in Beziehung zu anderen entstanden sind.»

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.