Sie sind hier

Abo

Affäre Vincenz

Millionenschaden bei Raiffeisen

Die Raiffeisen-Gruppe prüft wegen der Einkaufstour ihres früheren Chefs Pierin Vincenz Ansprüche von bis zu 300 Millionen Franken.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.