Sie sind hier

Büren an der Aare

Andreas Fischer neuer CEO der Schwab-Feller AG

Der bisherige COO Andreas Fischer übernimmt ab 1.1.2020 die operative Führung der Uhrfederfabrik Schwab-Feller AG von Stefan Schwab. Dieser bleibt dem 125-jährigen Familienunternehmen als Verwaltungsratspräsident und Delegierter des Verwaltungsrats erhalten.

Das alte Management-Team von Schwab-Feller: Stefan Schwab (Direktion), Gabriela Fischer (Administration), Martin Lüscher (Entwicklung) und Andreas Keller (Produktion). Copyright: Olivier Gresset

Der 50-jährige Bieler Andreas Fischer ist seit drei Jahren als COO bei der Schwab-Feller AG. Er löst Stefan Schwab als CEO ab, der das 125-jährige Familienunternehmen in Büren an der Aare in fünfter Generation seit 2002 führt. Fischer tritt seine neue Aufgabe am 1.1.2020 an. Der Verwaltungsrat bestätigte Fischers Nomination einstimmig mit der Begründung, dass er die Kontinuität und absolute Verlässlichkeit der Marke Schwab-Feller auch in Zukunft garantiert.
 
Schwab-Feller beschäftigt aktuell 50 Mitarbeitende, produziert hochpräzise Uhr- und Aufzugfedern im obersten Qualitätssegment und ist zusätzlich in der Medizinaltechnik tätig. Stefan Schwab bleibt der Firma als Verwaltungsratspräsident und Delegierter des Verwaltungsrats erhalten.
 
«Ich bin sehr froh, dass wir mit Andreas Fischer eine perfekte Lösung gefunden haben. Ich kenne Andreas seit vielen Jahren und er passt ideal ins Unternehmen. Er steht für Loyalität, vollen Einsatzwillen und absolute Professionalität. Er hat dies in den letzten drei Jahren bei uns als COO bewiesen sowie zuvor beim Sportverband Swiss Tennis als Leiter Wettkampf», sagt VR-Präsident Stefan Schwab.
 
«Ich konnte in den vergangenen Jahren sämtliche Bereiche der Schwab-Feller AG intensiv kennenlernen. Ich bin dem Verwaltungsrat und Stefan Schwab im Besonderen dankbar, dass sie mir ihr Vertrauen schenken und ich für die Kontinuität dieser attraktiven Traditionsfirma verantwortlich sein darf», sagt der neue CEO Andreas Fischer. mt

Stichwörter: Schwab-Feller AG

Nachrichten zu Wirtschaft »