Sie sind hier

Dornach

Sprayereien in öffentlicher Toilette

Unbekannte versprayten in der Nacht auf Mittwoch in Dornach die öffentliche Toilette bei der Einwohnergemeinde am Museumsplatz. Die Polizei sucht Zeugen.

Bilder: pks

Zwischen Dienstag, 19:00 Uhr und Mittwoch, 18:00 Uhr, haben Unbekannte am Museumsplatz in Dornach die öffentliche Herrentoilette der Einwohnergemeinde innen und aussen versprayt. Mit schwarzer und pinker Farbe, sowie mit Kreide wurden die Schriftzüge «1312», «FOX», «43», «NiG», «A$ΔΔ» sowie «STOP CHEMTRAILS» angebracht. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren 100 Franken.

Zur Ermittlung der Verursacher sucht die Polizei Zeugen. Personen, die Angaben zur Identität der Verursacher oder Hinweise zur unbekannten Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach zu melden, Telefon 061 758 77 01. pks
 

Kommentare

jhpg8492

Die Firma BKOS GMBH bietet Graffitischutzsysteme an, bei denen Sie auch 4 Jahre kostenlos alle Graffitis auf den geschützten Flächen reinigen.


Biennensis

Frustrierte Casseurs (les casseurs = die Zerstörer) rächen sich an der zahlenden Gesellschaft. Ist die Täterschaft einmal ermittelt, so geht es zu den Juristen und Psychologen - mit Rechnung an die zahlende Gesellschaft! Täter und Staat sagen DANKE!


Nachrichten zu Vermischtes »