Sie sind hier

Pfadi Kanton Solothurn

Leitertreffen Kantonallager 2014

Am Sonntag, 4. Mai fand in den Arbeitsräumen der St.Marien-Kirche in Olten das Leitertreffen zum diesjährigen Kantonallager der Pfadi Kanton Solothurn statt. Dieser diente dazu, den Leitern Informationen zu Programm und Logistik des Lagers zu vermitteln.

Leitertreffen in Olten, Bild: zvg

In diesem Sommer wird das Kantonallager (KaLa) der Pfadi Kanton Solothurn in Alterswil im Kanton Fribourg stattfinden.

Das Motto lautet „Volle Leuchtkraft voraus“. Nebst dem „Hauptthema“, wird das kantonale Sommerlager 2014 pro Altersgruppe eigene Themen bieten: Es ist also altersabhängig, ob man nun als Pirat (Wolfsstufe, 6 bis 10 Jahre), als Kreuzfahrt-Passagier (Pfadistufe, 10 bis 14 Jahre) oder als Vertreter der Mafia (Piostufe, 14 bis 17 Jahre) ins KaLa reisen wird. 

Zuletzt fand ein kantonales Sommerlager der Pfadi Kanton Solothurn im Jahr 2000 statt.

Das KaLa beginnt für die Teilnehmenden am Sonntag, 13. Juli 2014 und endet nach rund zwei Wochen am Freitag, 25. Juli 2014. Für die jüngeren Kinder (Wolfsstufe), wird das Lager eine Woche dauern.

Allgemeine Informationen, wie beispielweise die Organisation der Sanität, die Regelmässigkeit der Höcks oder die Lagerregeln wurden ebenfalls in Olten thematisiert. Auch der einwöchige Voraufbau, für das zweiwöchige Kantonallager, wurde traktandiert.

Weitere Informationen zur Pfadi Kanton Solothurn und zum Kantonallager 2014 sind zu finden unter www.kala14.org und www.pfadi.org

Nachrichten zu Vermischtes »