Sie sind hier

Hasliberg Goldern

Jugendliche tödlich verunfallt

Am Sonntagabend ist in Hasliberg Goldern eine Jugendliche bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Es war im Bereich Schwendiblatten über eine Fluh gestürzt. Der Unfallhergang wird von der Kantonspolizei untersucht.

Die Meldung, wonach eine Jugendliche in Hasliberg Goldern verunfallt sei, ging bei der Kantonspolizei Bern am Sonntag, 31. März 2014, gegen 18:10 Uhr ein. Nach ersten Erkenntnissen war das 15-jährige Mädchen im Bereich Schwendiblatten über eine Fluh gestürzt. Die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte der Rega versuchten vergeblich, das Mädchen vor Ort zu reanimieren. Schliesslich musste sein Tod festgestellt werden.

Im Einsatz stand weiter ein Rettungsspezialist des SAC. Zur Betreuung der Angehörigen wurde das Care Team des Kantons Bern aufgeboten. Der genaue Unfallhergang wird von der Kantonspolizei Bern untersucht.

Nachrichten zu Vermischtes »