Sie sind hier

Region

Zwei Kollisionen und ein Selbstunfall

Gestern Morgen kam es zu einem Verkehrsunfall in Ipsach. Zudem gab es weitere Unfälle in der Region.

Symbolbild: Pixabay

Eine Person verletzt in Ipsach

Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der Hauptstrasse ein Verkehrsunfall. Dabei kollidierte auf der Hauptstrasse Höhe der Liegenschaft Nummer 2 ein Fussgänger mit einem Fahrradfahrer. Eine Person zog sich Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum nach Biel gefahren werden. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

 

Zusamennprall zwischen zwei Personenwagen bei Büren

Am Dienstagabend kam es auf der Jurastrasse zu einem Verkehrsunfall. Dabei prallten auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 56 zwei Personenwagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens und die Unfallursache sind noch nicht bekannt.

 

Selbstunfall bei Péry

Am Dienstagabend verlor ein Automobilist auf der Autobahn A16 in Richtung Jura die Herrschaft über sein Fahrzeug. Auf der Höhe Ausfahrt Frinvillier kam der Lenker von der Strasse ab und prallte in die Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

 

Texte: Arthur Sieber

Nachrichten zu Seeland »