Sie sind hier

Abo

Krankenmorde

Von der Schweiz in den Tod geschickt

31 Jahre alt war der Landarbeiter Arnold Emsländer aus Tschugg, als er 1940 in Grafeneck (D) als Opfer der NS-Krankenmorde umgebracht wurde Wie konnte das geschehen?

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.