Sie sind hier

Region

Tiefer Sturz in die Schlucht

Am Wochenende kam es in der Region wieder zu einigen Unfällen. Unter anderem war die Feuerwehr sowie die Rega im Einsatz.

Bild: Arthur Sieber

Moutier:
Am Samstagnachmittag verfehlte ein Personenwagen die Kurve der Strasse Col de Court und stürzte, nachdem der Wagen das Geländer durchbrochen hatte, rund 10 Meter in die Schlucht neben der Strasse. Der Lenker des Personenwagens musste mit der Rega ins Spital gebracht werden. Die Bergung des Fahrzeugs erfolgte mithilfe der Feuerwehr und stellte sich als sehr schwierig heraus. Die Strasse Col de Court in Moutier war für rund 5 Stunden gesperrt.

Bild: Arthur Sieber

Biel:
Am Freitagabend ereignete sich an der Mettstrasse ein Verkehrsunfall. Dabei kollidierten auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 1 ein Personenwagen und ein Bus. Die Unfallursache war ein Missachten des Vortrittsrechtes. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens wird auf 7 000 Franken geschätzt.

Texte: Arthur Sieber

Nachrichten zu Seeland »