Sie sind hier

Seeland

Stars of Sounds Aarberg wird ins nächste Jahr verschoben

Ursprünglich im Juni dieses Jahres angesetzt, wurde das Stars of Sounds Aarberg wegen Covid-19 in den Herbst verlegt. Doch nun wurde das Festival ins nächste Jahr verschoben.

Symbolbild: bt/a

Laut Bundesratsentscheid vom 19. Juni sind Events mit mehr als 1000 Personen ab September wieder erlaubt, sollte sich die epidemiologische Lage bis dahin nicht wieder verschlechtern. Aufgrund dieses Unsicherheitsfaktors, der ungewissen Einreisemöglichkeiten ausländischer Acts und der Auflage, dass Besuchende sich nicht frei auf dem Gelände, sondern nur in zugewiesenen Sektoren bewegen dürfen, wird das Stars of Sounds ins nächste Jahr verschoben, heisst es in der Medienmitteilung der Veranstalter.

Bereits klar ist, dass vom 10. bis 12. Juni 2021 Patent Ochsner, Rea Garvey, Bonnie Tyler, The Original Gypsies und 77 Bombay Street auf der Bühne im Stedtli stehen werden. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Austragung 2021, heisst es weiter. mt

Nachrichten zu Seeland »