Sie sind hier

Lyss

Radio «Chico» sendet für Frieden

Ab heute und bis am 26. September veranstaltet das Lysser Jugendradio «Chico» erneut eine Weltfriedenswoche. Dabei führen junge Reporter im mobilen Radiostudio in Bern Interviews mit Friedensorganisationen und mit Menschen rund um den Erdball, die sich für den Frieden einsetzen.

Bild: BT/a

Heute erfahren die Hörerinnen und Hörer, was der Rapper Seom, die Schülerinnen und Schüler aus den Erlebnisschulen in Lyss und in Frutigen, ein Hindupriester aus dem Haus der Religionen in Bern sowie die Alzheimer Stiftung für den Frieden tun. Zu den vielen weiteren Gästen gehört auch die Musikschule AME Lyss. mt

Info: Das Programm der Weltfriedenswoche ist aufgeschaltet unter www.radiochico.ch/
weltfriedenswoche-2019

Nachrichten zu Seeland »