Sie sind hier

Erlach

Neue Liegenschaftsstrategie für Erlach

Die Gemeinde Erlach verfügt über zahlreiche eigene Liegenschaften. Keines dieser Objekte eignet sich ideal als Gemeindeverwaltung. Zudem haben alle Liegenschaften einen relativ hohen Unterhaltsbedarf.

Bild: bt/a

Dies musste der Gemeinderat auf Grund einer Zustandsanalyse über die Gemeindeliegenschaften, welche er bei einem Immobilienbewerter und Architekten hat durchführen lassen, zur Kenntnis nehmen. Gestützt auf diese Grundlage hat der Gemeinderat kürzlich an einer Klausursitzung eine neue Liegenschaftsstrategie erarbeitet.

Diese neue Liegenschaftsstrategie sieht folgendes vor:

  • Die Gemeinde Erlach soll grundsätzlich nur Liegenschaften besitzen, die für die Aufgabenerfüllung notwendig sind.
  • Diese Liegenschaften sollen gut unterhalten werden und eine energietechnische Vorbildfunktion haben.
  • Liegenschaften, die nicht der Aufgabenerfüllung dienen, sollen zu Marktpreisen verkauft oder allenfalls im Baurecht abgegeben werden.
  • Die so freiwerdenden finanziellen Mittel sind für konkrete Projekte und den Unterhalt der im Gemeindeeigentum verbleibenden Liegenschaften zu verwenden.
  • Jeder Vertrag für den Verkauf einer Liegenschaft wird der Gemeindeversammlung zur Genehmigung unterbreitet werden.

Sobald es die aktuelle Situation um den Coronavirus wieder zulässt, wird der Gemeinderat anlässlich einer Informationsveranstaltung detaillierter über die Liegenschaftsstrategie orientieren.

Kauf neues Verwaltungsgebäude

Wie bereits informiert steht gegenwärtig die ehemalige Liegenschaft der UBS, am Stadtgraben 4, Erlach zum Verkauf. Die Liegenschaft eignet sich ohne bauliche Anpassungen hervorragend als Verwaltungsgebäude. Zudem verfügt die Liegenschaft über vorbildliche technische Installationen, eine neue umweltfreundliche Heizung, optimale Parkplatzverhältnisse und einen guten Liegenschaftsertrag aus den vermieteten Wohnungen, welche zudem im Bedarfsfall ein ansehnliches Erweiterungspotential beinhalten. Vor allem schafft der Standort des Gebäudes Stadtgraben 4 auch eine ideale Verbindung zwischen Stedtli und Seebereich.

An der nächst möglichen Gemeindeversammlung wird das Kaufgeschäft zur Beschlussfassung un-terbreitet. Auch dieses Geschäft wird der Gemeinderat vorgängig anlässlich der Informationsveranstaltung über die Liegenschaftsstrategie präsentieren. mt

Nachrichten zu Seeland »