Sie sind hier

Seeland

Marktplatz: Lysser Bevölkerung darf mitreden

Am kommenden Samstag von 11:00 bis 15.00 Uhr kann die Bevölkerung aktiv Einfluss auf die zukünftige Gestaltung und die zukünftigen Angebote auf dem Marktplatz nehmen. Mit einem Befragungsevent will die Gemeinde Lyss die Wünsche und Ideen der Bevölkerung abholen.

Symbolbild: bt/a
  • Dokumente

Nach der Durchführung der Sanierungsarbeiten im letzten Jahr erstrahlt der Marktplatz in neuem Glanz. Was ihm jetzt noch fehlt sind Menschen, die ihn beleben. Dies möchte die Gemeinde Lyss ändern, indem sie die Bevölkerung nach ihren Wünschen und Ideen für einen lebendigen und animierten Marktplatz befragt, heisst es in der Medienmitteilung.

Deshalb organisiert sie am 30. März einen Event, bei welchem Lysserinnen und Lysser ihre Stimmungswünsche und ihre Ideen für Veranstaltungen und Aktivitäten mitteilen können. Um gewisse Nutzungen testen zu können, werden den ganzen Tag grosse Holzwürfel, bzw. das «kit cubes» der Stadt Lausanne, zur Verfügung stehen. Die Holzwürfel wurden speziell zur Belebung von öffentlichen Plätzen konzipiert.

Die Resultate der Befragung dienen der Arbeitsgruppe „Marktplatz“ dazu, das weitere Vorgehen betreffend Möblierung und Veranstaltungen festzulegen. mt

Nachrichten zu Seeland »