Sie sind hier

Sonceboz-Sombeval

Mann nach Unfall im Spital verstorben

Am Montagmorgen ist in Sonceboz-Sombeval ein Velofahrer schwer verunfallt. Er musste mit einem Helikopter ins Spital geflogen werden, wo er noch am gleichen Abend verstarb. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

Symbolbild: Keystone

Am Montag, kurz vor 11:55 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass sich in Sonceboz-Sombeval ein schwerer Unfall ereignet habe. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Mann, der mit einem Ebike von Pierre-Pertuis nach Sonceboz-Sombeval unterwegs gewesen war, in einer Kurve gestürzt. Er musste in der Folge schwer verletzt mit einem Helikopter ins Spital geflogen werden, wo er noch am Montagabend seinen Verletzungen erlag.

Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 66- jährigen Schweizer aus dem Kanton Bern. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und zu den Umständen sind im Gang. pkb

Stichwörter: Seeland, Spital, Ambulanz

Nachrichten zu Seeland »