Sie sind hier

Rapperswil

Knoten Schönbrunnen wird zum Kreisel umgebaut

Heute hat der Regierungsrat des Kanton Bern entschieden, dass bei Rappersil auf der Kantonsstrasse ein Kreisel gebaut werden soll.

Das Wappen von Rapperswil

Der Knoten Schönbrunnen auf der Kantonsstrasse zwischen Rapperswil und Münchenbuchsee wird zu einem Kreisel umgebaut. Der Regierungsrat des Kantons Bern hat dafür einen Kredit von 595'000 Franken genehmigt. Die Gesamtkosten des Umbau belaufen sich auf 730‘000 Franken.

Der Knoten gilt als Unfallschwerpunkt. Zudem weist er eine ungenügende Kapazität auf, was zu Staubildungen führt. Darunter leidet auch der öffentliche Verkehr. Der Kreisel wird die Verkehrssicherheit verbessern und die Wartezeiten verkürzen. mt

Nachrichten zu Seeland »