Sie sind hier

Weihnachten

Kein Grund, zu Hause zu bleiben

Weihnachten ist eine Zeit der Feste. Auch wer üblicherweise alleine bleibt, kann in der Region von verschiedenen Angeboten und Veranstaltungen profitieren. Wir haben einige zusammengetragen.

Keine Familienfeste, keine Pläne, keine Ideen? Kein Grund, mit dem Baum alleine daheim zu bleiben. Pixabay

Falls Sie an Weihnachten noch nichts vorhaben gibt es dennoch keinen Grund zur Verzweiflung: Damit Sie die Festtage nicht alleine verbringen müssen haben wir einige Angebote aus der Region zusammengetragen, die Ihr Weihnachtswochenende sicherlich bereichern.

24. Dezember 2016

Biel

Dieses Jahr findet die 44. Ausgabe von «Frater Noël» statt. Den Passanten wird an Heiligabend von 09:00 bis 16:30 Uhr auf dem Zentralplatz Tee offeriert, von 11:00 bis 14:00 gibt es ausserdem Erbsensuppe von der Burgergemeinde Biel. Link: www.fraternoel.ch

Aegerten

Ebenfalls an Heiligabend organisiert die Kirchgemeinde Bürglen in Aegerten einen Weihnachtsabend mit dem Pfarrer Ueli von Känel. Ab 17:00 Uhr wird die Bildergeschichte «Der Hirtenbub von Bethlehem» mit musikalischer Begleitung gezeigt, gefolgt von einer offenen Weihnachtsstube im Pfarrhaus. Abgeschlossen wird der Abend mit der Christnachtfeier mit Pfarrerin Beate Schiller und einem weiteren musikalischen Angebot. Weitere Details zur veranstaltung entnehmen Sie der BT-Agenda.

Orpund

Als ein Fest für «klein und gross, alt und jung» wird die Ökumenische Weihnachtsfeier in der Gottstattkirche in Orpund angepriesen. Die Feier beginnt um 16:30 Uhr unter der Leitung von Pfarrerin Esthre Wiesmann. In der BT-Agenda können Sie sich genauer informieren.

Partys

Wer auch an Heiligabend eher an actionreichen als an besinnlichen Festlichkeiten interessiert ist, für den dürfte die Houseconvention Christmas Party interessant sein. Wer hat gesagt, dass House, Deep, Tech und Nu Disco nicht auch an Weihnachten passen? Link: www.2uo.ch

Eine Party-Alternative bietet die KUFA Lyss mit der «Familienschlauch-Sause». Die DJs C. Stone, Waudvogu und Jalabeño zaubern Hit um Hit aus ihren Muskkisten, und, das versprechen die Veranstalter, «wer lange genug durchhält, kriegt das Katerfrühstück mit auf den Heimweg». Link: www.kufa.ch

25. Dezember 2016

Täuffelen

Am ersten Weihnachtstag geht das musikalische Angebot gleich im etwas traditionelleren Sinn weiter: In der Aula des Oberstufenzentrums führt das Ad Hoc Brass Ensemble Täuffelen ihr Weihnachtskonzert unter der Leitung von Peter Känel auf, im Anschluss gibt es ein Apéro. Der Eintritt ist kostenlos, es gibt eine Kollekte. Lesen Sie auch hier weitere Details zum Anlass in der BT-Agenda.

Biel

Ein weiteres Weihnachtskonzert ist in der Zwinglikirche in Biel zu hören. Gespielt werden Werke von Bach, Mozart und Haydn, nachher gibt es Glühwein und Gebäck. Auch hier ist der Eintritt frei und wird durch Kollekte gedeckt. In der BT-Agenda erfahren Sie mehr.

Partys

Auch Freunde des gepflegten Nachtlebens kommen auf ihre Kosten: In der Lysser KUFA steigen parallel zwei Partys, zum einen die PleasureLab Weihnachten, zum anderen die Partyhütte Christmas Edition. Genaueres zu beiden Anlässen erfahren Sie unter www.kufa.ch.

Eric Morgenthaler

Nachrichten zu Seeland »