Sie sind hier

Grenchen

«Gutes zu tun, kann so gut tun»

«Grenchner Schild» ist die Bezeichnung für die gemeinnützige Hilfsorganisation von Grenchen, die Lebensmittel und andere Artikel und Textilien, welche im Wirtschaftskreislauf nicht mehr verwendet und ansonsten vernichtet werden würden, an Bedürftige gegen geringes Entgelt im «Schild-Laden» abgibt.

Grenchner Schild: Bild: zvg

Da in der Schweiz jährlich zwei Millionen Tonnen einwandfreie Lebensmittel vernichtet werden, lag es für David H. Aebischer, Initiant und Gründer der Hilfsorganisation, auf der Hand, dass auch in Grenchen die Initiative ergriffen werden muss, heisst es in der Medienmitteilung.


Vernünftiger Umgang mit Lebensmittel
Der Grenchner Schild verkauft zu einem kleinen Entgelt Waren an Bedürftige, die sonst vernichtet würden. Es handelt sich hierbei um Produkte, die kurz vor dem Verfalldatum stehen, aus Überproduktionen stammen oder deren Verpackung beschädigt ist aber qualitativ in einem guten Zustand sind. So wird ein sozial sinnvoller und ökologisch nachhaltiger Beitrag zum vernünftigen Umgang mit Lebensmitteln und Waren geleistet. Mit dem Standort direkt im «Maxi Lebensmittel»- Laden von Akduman Hüseyin und seinem Team, wurde der ideale Standort für den «Schild-Laden» gefunden.

Akduman Hüseyin hat Anfang Jahr den «Maxi»-Laden übernommen und das Angebot ausgebaut. Im Quartierladen an der Schmelzistrasse 14 befindet sich nun ab Dezember auch der «Schild-Laden» und das in das Schmelzi-Kaffee eingegliederte «Schild-Kaffee», heisst es weiter.


*****************


Zur Hilfsorganisation
Der Grenchner Schild leistet nachhaltige Hilfe, ist aber auf Spenden angewiesen. Die Waren, unter anderem auch Textilien, Spielsachen und elektrische Geräte, stammen aus dem Grenchner Gewerbe. Der Grenchner Schild arbeitet nicht mit grossen Organisationen zusammen, sondern mit Grenchner Fachgeschäften. Das Konzept ist durchdacht und prüft jede Aktion auf alle sozialen Aspekte. Die Schild-Karten werden, gemessen am Nettobetrag, der einer Familie oder einer Person zur Verfügung steht, verteilt, heisst es in der Pressemitteilung. mt

Info: Am 5. Dezember wird im Maxi-Laden in Grenchen der Schild-Laden eröffnet. Mehr unter https://www.grenchner-schild.ch/

Nachrichten zu Seeland »