Sie sind hier

Abo

Hans Stöckli

Gezittert, aber nicht gefallen

Der Bieler Hans Stöckli ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und geht vom ersten Platz aus in den zweiten Ständerats-Wahlgang. Sein Vorsprung auf die überraschende Regula Rytz und Werner Salzmann ist aber hauchdünn.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.