Sie sind hier

Brügg

Gartenhaus abgebrannt

Am Mittwoch hat in Brügg ein Gartenhaus gebrannt. Trotz raschem Ausrücken der Einsatzkräfte, konnte das Haus nicht mehr gerettet werden.

Das Gartenhaus erlitt bei dem Brand einen Totalschaden. Bild: Arthur Sieber

Am Mittwoch ist die Feuerwehr BASSS in die Gartenanlage Mösli gerufen worden. Grund war ein brennendes Gartenhaus. Trotz dem raschen Einrücken der Einsatzkräfte, konnte das Haus nicht mehr vor einem Totalschaden gerettet werden. Die Brandursache war vermutlich eine brennende Gasflasche. Verletzt wurde niemand. Die Brandfahndung der Berner Kantonspolizei hat die Untersuchung eingeleitet.

 

Bild und Text: Arthur Sieber

Stichwörter: Brand, Gartenhaus, Garten, Feuerwehr

Nachrichten zu Seeland »