Sie sind hier

Seeland

Erlach vergibt Pacht des Gemeindecampings nach 20 Jahren neu

Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung hat der Gemeinderat Erlach die Pacht für den Gemeindecamping neu vergeben.

Symbolbild: Keystone

Grund für die Ausschreibung war die Nachfolgeregelung für die langjährigen Campingplatzleitenden Manuela Montaldo und Georges Meroni, die ihre Aufgaben nach 20 erfolgreichen Jahren per Ende Oktober 2020 abgeben werden, sowie die von der Gemeinde geplante Neuausrichtung des Platzes.

Unter 10 privaten wie auch institutionellen Bewerbenden durchgesetzt hat sich die Camping Lodge AG aus Zug. Ihr klar auf Qualität, Nachhaltigkeit und Ökologie fokussiertes Konzept konnte die Gemeindevertretenden überzeugen und garantiert eine langfristige sowie erfolgreiche Zukunft für den Gemeindecamping Erlach, heisst es in der Medienmitteilung.

In den kommenden fünf Jahren soll der Betrieb mittels gezielter Investitionen optimiert und aufgewertet werden. mt

Stichwörter: Erlach, Seeland, Camping

Nachrichten zu Seeland »