Sie sind hier

Walperswil

E-Bike-Fahrer nach Unfall verstorben

Am Sonntagnachmittag ist in Walperswil ein E-Bike-Fahrer verunfallt. Er wurde verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Am Montag ist der Mann verstorben. Der Unfallhergang und die Todesursache werden untersucht.

Symbolbild: Pixabay

Am Sonntag, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich auf der Siselenstrasse in Walperswil ein Unfall. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein E-Bike-Fahrer vom Hagneck-Kanal herkommend in Richtung Verzweigung Ausserdorf unterwegs gewesen, als er rechts von der Strasse abkam und stürzte.

Der Mann wurde beim Selbstunfall verletzt. Ein Ambulanzteam brachte den E-Bike-Fahrer ins Spital. Am Montag verstarb der Mann. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 85-jährigen Schweizer aus dem Kanton Bern.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang und zur Todesursache aufgenommen. pkb


 

Stichwörter: E-Bike, Unfall, Tod, Polizei, Ambulanz, Spital

Nachrichten zu Seeland »