Sie sind hier

Seeland

Die Unfälle von heute

Heute haben sich in der Region drei Autounfälle ereignet. Verletzt wurde dabei niemand.

Symbolbild: pixabay.com

Cortébert: In Elektroschrank geprallt
Am Dienstagmorgen in der Früh verlor ein Automobilist auf der Grand Rue
die Herrschaft über sein Fahrzeug. Dabei kam der Personenwagen auf der
Höhe der Liegenschaft Nummer 24 von der Strasse ab. Dort prallte er in
einen Elektroschrank. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens
ist noch nicht bekannt.


Pieterlen: Zwei Autos zusammengeprallt
Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Solothurnstrasse ein
Verkehrsunfall. Dabei prallten auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 1
zwei Personenwagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des
Sachschadens ist noch nicht bekannt.


Pieterlen: In Verkehrstafel geprallt
In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es bei der Raststätte auf der
Autobahn A5 zu einem Verkehrsunfall. Ein Automobilist prallte aus noch
unbekannten Gründen in eine Verkehrstafel. Verletzt wurde niemand. Die
Höhe des Sachschadens wird auf 13 000 Franken geschätzt.

Texte: Arthur Sieber

 

Nachrichten zu Seeland »