Sie sind hier

Region

Die Unfälle vom Wochenende

Am Wochenende kam es im Seeland zu einigen Unfällen.

Symbolbild: Pixabay

Mont Crosin: Motorradfahrer verletzt
Am Sonntagnachmittag verlor ein motorisierter Zweiradlenker zwischen St. Imier und Mont Crosin die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam zu Fall. Dabei zog sich der Fahrer Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in das Spital nach St. Imier gefahren werden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Lyss: Brand einer Gasflasche
Die Lysser Feuerwehr ist am Sonntagabend an die Aarbergstrasse gerufen worden. Auf dem Balkon der Liegenschaft Nummer 24, hat sich eine Grillgasflasche entzündet. Die Feuerwehr war rasch zur Stelle und hatte den Brandausbruch in Kürze unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Biel: Kind verletzt
Am Sonntagabend ereignete sich auf dem Lischenweg ein Verkehrsunfall. Ein Kind ist auf seinem Kindervelo Höhe der Liegenschaft Nummer 9, von einem Auto erfasst worden. Es musste mit der Ambulanz in Spitalpflege gefahren werden. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Grissenberg: Selbstunfall
Am Sonntagabend ereignete sich auf dem Grissenberg ein Selbstunfall. Ein Autolenker verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam von der Strasse ab. Dabei kippte der Personenwagen zur Seite und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Der gesamte Sachschaden wird auf 8 000 Franken geschätzt.

Texte: Arthur Sieber
 

Nachrichten zu Seeland »