Sie sind hier

Seeland

Die Unfälle vom Wochenende

Eine Frau stürzte ab und ein Motorradfahrer verletzte sich.

Symbolbild: Keystone

Corgémont: Frau stürzte ab
Im Gebiet bei Tuileries ereignete sich am Sonntagnachmittag ein Unfall. Eine Spaziergängerin rutsche aus noch unbekannten Gründen zirka 100 Meter einen Abhang hinab. Der Höhenrettungsdienst der Bieler Berufsfeuerwehr sowie die Feuerwehr La Suze, das Ambulanzteam aus Biel, die Kantonspolizei Bern sowie die Rega standen im Einsatz. Schlussendlich konnte die 30-jährige Frau von der Rega mit einer Winde geborgen werden und in das Berner Inselspital geflogen werden.
 
Lätti: Motorradfahrer übersehen
Am Samstagabend ereignete sich auf der Kreuzung Schönbrunnen ein Verkehrsunfall. Ein Automobilist übersah beim Einbiegen in die Bielstrasse einen Motorradfahrer. Dabei kam es zu einer Kollision. Der motorisierte Zweiradlenker zog sich Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in das Spital nach Aarberg gefahren werden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.
 
Texte: Arthur Sieber

Stichwörter: Unfall, Rega, Polizei

Nachrichten zu Seeland »