Sie sind hier

Unfälle

Die Unfälle der letzten 24 Stunden

In den letzten 24 Stunden ereigneten sich in der Region mehrere Unfälle.

Symbolbild: Keystone

 

Sonceboz: Unfall auf der A16

Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der Autobahn A16 bei Sonceboz ein Selbstunfall. Vermutlich wegen starken Schneefalls kam kurz vor dem Tunnel Côte de la Chaux ein Personenwagen von der Strasse ab.  Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

 

Biel: Fussgänger von PW erfasst

 

Am Dienstagnachmittag ist auf der Neuenburgstrasse Höhe Liegenschaft Nummer 126 ein Fussgänger von einem Personenwagen erfasst worden. Der Fussgänger zog sich Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum gefahren werden. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

 

Biel: In Mauer geprallt

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Brüggstrasse ein Selbstunfall. Bei einem Parkmanöver Höhe der Liegenschaft Nummer 71 prallte eine Automobilistin in eine Mauer. Vermutlich hat die Frau das Gaspedal mit der Kupplung verwechselt. Die Ambulanz musste die Fahrerin in das Spitalzentrum fahren. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

 

Texte: Arthur Sieber

Stichwörter: Schneefall, Unfälle, Verkehr

Nachrichten zu Seeland »